Archiv für Aktionen

[PM] Schluss mit Braunkohle! GRÜNE JUGEND ruft zu Klima-Protesten von ENDE GELÄNDE auf

// 19. August 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Öko, Pressemitteilungen

Vom 24.-29. August finden im nordrhein-westfälischen Braunkohlerevier Rheinland vielfältige Protestaktionen des Bündnisses ENDE GELÄNDE statt. Ziel ist eine massenhafte Menschenblockade des Braunkohleabbaus. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den Klima-Protesten und ruft zur Teilnahme an den Aktionen des zivilen Ungehorsams auf.

Die GRÜNE JUGEND hat eine Busanreise aus Göttingen ins Rheinland organisiert, Tickets sind für 24 Euro erhältlich: https://gruene-jugend.de/klimacamp-mit-bussen-ins-rheinland/

Bereits am Freitag ist eine Fahrradanreise aus Göttingen ins Rheinland gestartet. Die Aktivist*innen twittern unter @Radanreise_goe.

(mehr …)

Aktion zur Landesdelegiertenkonferenz

// 13. August 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Kommunales

Vom 11.  bis 13. August fand die Landesdelegiertenkonferenz der Grünen in Göttingen statt. Wir wollten die Chance nutzen und die Delegierten auf den Überwachungsskandal aufmerksam machen. Das Staatsschutzkommissariat der Göttinger Polizei hatte über Jahre illegal linke Aktivist*innen überwacht. Mindestens ein Mitglied der GJ ist betroffen.
Dazu haben wir uns als Spitzel (in Trenchcoat und mit Schlapphut) verkleidet und die Delegierten beim Eintreffen am Tagungsort „beobachtet“. Außerdem haben wir einen Handzettel zum Thema verteilt. Im folgenden kann der Text nachgelesen werden. (mehr …)

Busanreise zu den EndeGelände-Klimaprotesten

// 4. August 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Öko, Soziales

Die Klimaproteste im Rheinland kommen immer näher! Auch wir werden uns beteiligen und haben einen Bus organisiert, der sich für die Menschen anbietet, die zu Ende Gelände wollen. Ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt kostet euch 24,-€. Genauere Informationen und die Buchung findet ihr auf
https://gruene-jugend.de/klimacamp-mit-bussen-ins-rheinland/

Auf geht’s, ab geht’s, Ende Gelände!

[PM] Fotowettbewerb sehr erfolgreich – GRÜNE JUGEND fordert Cannabis-Modellprojekt für Göttingen

// 18. Juli 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Drogen, Kommunales, Öko, Pressemitteilungen

100 Fotos von Hanf-Pflanzen aus dem Göttinger Stadtbild sind bereits beim Cannabis-Fotowettbewerb der GRÜNEN JUGEND eingegangen. Zuvor hatte die Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ mehrere Kilogramm Hanfsamen verteilt, um gegen das Cannabis-Verbot zu protestieren.
Cannabis-Fotowettbewerb: http://gj-goettingen.de/pm-autonome-blumenkinder-wieder-aktiv-gj-goettingen-fordert-umfassende-legalisierung-von-cannabis/#fotos

Nach dem Vorstoß von Schleswig-Holstein, Modellprojekte zur kontrollierten Abgabe von Cannabis zu schaffen, erneuert auch die GJ ihre Forderung an den Stadtrat und die rot-grüne Landesregierung, ein solches Projekt in Göttingen zu ermöglichen. (mehr …)

Aktions- & Blockadetraining

// 21. Juni 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, G20

Die GRÜNE JUGEND Göttingen veranstaltet am Donnerstag, den 29.06. um 17 Uhr im Ver.di Haus ein Blockadetraining. Alle Interessierten sind eingeladen, teilzunehmen, wenn wir Situationen nachstellen, die bei einer friedlichen Blockade zustande kommen können. (mehr …)

[PM] „Autonome Blumenkinder“ wieder aktiv: GJ Göttingen fordert umfassende Legalisierung von Cannabis

// 21. Juni 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Drogen, Kommunales, Öko, Pressemitteilungen

+++Cannabis-Fotowettbewerb unterhalb der Pressemitteilung+++

Göttingen ist auch 2017 um einige hundert Hanfpflanzen hübscher geworden. Dies ergibt sich aus einem Bekenner*innenschreiben der Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“, das auf linksunten.indymedia veröffentlicht wurde [1]. Die Aktivist*innen haben Hanfsamen überall in der Stadt verteilt, um gegen das Verbot von Cannabis zu protestieren. Und das erfolgreich, denn in ganz Göttingen erblühen und gedeihen die Hanfpflanzen. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den „Autonomen Blumenkindern“ und schließt sich ihrer Forderung nach einer vollkommenen Legalisierung von Cannabis und einer Entkriminalisierung der Konsument*innen an. Dazu ruft die GJ wie in den vergangenen Jahren zu einem Fotowettbewerb auf. Fotos von Hanfpflanzen können an goettingen@gj-nds.de geschickt werden, welche dann über den Twitter-Kanal @gjgoettingen unter dem Hashtag #PotCityGoe veröffentlicht werden.

(mehr …)

Göttingen goes G20

// 16. Juni 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Allgemein, G20

Beim G20-Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg kommen die Staats- und Regier-ungschef*innen der 19 wirtschaftsstärksten Staaten und der EU zusammen. Außerdem sind Organisationen wie Weltbank und internationaler Währungsfonds bei dieser informellen Zusammenkunft vertreten. Dabei wird in ihrem Sinne über die internationale Finanz- und Wirtschaftspolitik entschieden. Diese Politik führt weltweit zu Krisen, Armut, Ausbeutung, Krieg und Umweltzerstörung.

Gegen den Gipfel entwickelt sich weltweit, aber auch hier in Göttingen, vielfältiger Widerstand. Im Rahmen der Proteste ist eine Veranstaltungsreihe von verschiedenen Göttinger Gruppen entstanden.

Alle News und Veranstaltungen, die es in Göttingen bezüglich der Proteste zum G20-Gipfel gibt, finden ihr hier. (mehr …)

[24.05] Kundgebung der Lehrbeauftragteninitiative

// 25. Mai 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Gender, Kommunales, Soziales

Im Folgenden kann der von uns gehaltene Redebeitrag auf der Kundgebung der Lehrbeauftragteninitiative nachgelesen werden. Die Kundgebung war mit ca. 50 Teilnehmer*innen gut besucht. Wir hoffen, dass der nun begonnene Dialog zwischen der Initiative und dem Unipräsidium schnellstmöglich zu handfesten Ergebnissen führt.

(mehr …)