Archiv für Aktionen

[20.04] Kundgebung gegen geplante Gesetzesverschärfung der §§ 113 ff. StGB

// 20. April 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen

Im folgenden der Redebeitrag, der von uns heute auf der Kundgebung gegen die Gesetzesverschärfung des StGBs gehalten wurde. Den Beitrag gibt es auch hier als PDF: Redebeitrag

(mehr …)

[PM] GJ Göttingen & Northeim rufen zu Protesten gegen ‚AfD‘-Bundesparteitag in Köln auf

// 20. April 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Pressemitteilungen

Am 22.04. findet der Bundesparteitag der rechtspopulistischen ‚AfD‘ in Köln statt. 50.000 Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet werden zu den vielfältigen Protesten mehrerer breiter Bündnisse gegen die nationalistische und rassistische Stimmungsmache der ‚AfD‘ erwartet. Die Ortsverbände der GRÜNEN JUGEND aus Northeim und Göttingen werden sich an den Protesten beteiligen und rufen zur Teilnahme an den Blockaden und Demonstrationen von ‚Köln gegen Rechts – Antifaschistisches Aktionsbündnis‘ und ‚Köln stellt sich quer‘ auf. GJ Göttingen und GJ Northeim unterstützen den Aufruf der Kampagne „Solidarität statt Hetze – Der AfD die Show stehlen!“: https://noafd-koeln.org/aufruf/
Aus Göttingen fährt am 22.4. ein Bus nach Köln. Tickets sind im Roten Buchladen erhältlich.

(mehr …)

[22.04.] Kommt zum #ScienceMarchGoe!

// 20. April 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Kommunales

Kommt zum #ScienceMarchGoe!

Am 22. April finden weltweit in über 400 Städten unter dem Motto #MarchForScience Demonstrationen für eine freie und unabhängige Wissenschaft statt. Ausgangspunkt sind die USA, wo sich eine breite Bewegung gegen die Einschränkung kritischer Wissenschaft mittels Beschneidung der Finanzierung durch die Trump-Regierung formiert hat. Aber nicht nur in den USA wird z. B. die Forschung über den anthropogen verursachten Klimawandel behindert, auch in autoritären Regimen wie der Türkei und mit Ungarn selbst in der EU steht die freie Wissenschaft mittlerweile unter Beschuss.

Fast überall erfreuen sich alternative Fakten und unhaltbare Theoriekonstrukte einer wachsenden Beliebtheit und wissenschaftliche Gegenbeweise werden ignoriert.  Es gilt am 22. April ein Zeichen zu setzen, das zeigt, dass die Gesellschaft für eine unabhängige Wissenschaft streitet und keine Angst, auch vor unbequemen Wahrheiten hat. Eine unabhängige Wissenschaft erfüllt nicht nur ganz menschliche Bedürfnisse wie Neugierde, sondern bereitet wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Fortschritt den Boden und erleichtert und verbessert das Leben der Menschen. Eine offene und freie Gesellschaft ist nur möglich, wenn auch die Wissenschaft offen und frei agieren kann.

Auch in Göttingen findet deshalb am 22. April ein #MarchForScience statt, bei dem unter anderem die niedersächsische Wissenschaftministerin Gabriele Heinen-Kljajić sprechen wird. Dieser beginnt um 10 Uhr mit einer Warm-up-Kundgebung am Gänseliesel und startet um 11 Uhr Richtung Z-Campus. Die GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt den #ScienceMarchGoe und ruft zur Teilnahme auf!

Info



https://www.marchforscience.com/

[20.04.] Drei Monate Haft für „Widerstand?! – Kundgebung gegen geplante Gesetzesverschärfung

// 13. April 2017 // Ein Kommentar » // Aktionen, antifa

Am 20.04. findet um 18:00 Uhr ein Kundgebung am Gänseliesel zur geplanten Verschärfung der Paragraphen 113 ff. statt. Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zur Teilnahme auf, um so ein Zeichen gegen die Law & Order Politik der Großen Koalition zu setzen. Im Folgenden der Aufruf des Bündnisses „Keine Verschärfung der §§ 113 ff. StGB“, an dem die GJ Göttingen beteiligt ist.

(mehr …)

[PM] Internationaler Frauen*kampftag: GRÜNE JUGEND ruft zur „Reclaim Feminism“-Demonstration auf!

// 2. März 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Antirassismus, Gender, Pressemitteilungen, Soziales

Im Rahmen des Internationalen Frauen*kampftages am 8. März ruft ein feministisches Bündnis in Göttingen zu einer Demonstration unter dem Motto „RECLAIM FEMINISM – We are not fighting for flowers!“ auf. Die GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt das Bündnis und mobilisiert zu der Demonstration. In diesem Zusammenhang fordert die GJ den Ausbau von Präventionsarbeit im Bezug auf sexualisierte Gewalt, die vollständige Angleichung von Gehaltsunterschieden zwischen den Geschlechtern und ein Aufbrechen von Geschlechterrollen.

Demonstration: Samstag, 04.03.2017 | 14 Uhr | Gänseliesel Göttingen

(mehr …)

[04.03.] Demonstration zum Frauen*kampftag 2017

// 20. Februar 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Gender, Kommunales

Am 08. März ist Internationaler Frauen*kampftag. Ein feministisches Bündnis ruft in Göttingen zu einer Demonstration auf. Die GRÜNE JUGEND unterstützt das Bündnis und mobilisiert zur Demonstration. Diese wird schon am 04.03, den Samstag vor dem Frauen*kampftag, stattfinden. Beginn der Demonstration ist um 14 Uhr am Gänseliesel. Sie steht unter dem Motto: „Reclaim feminism – We are not fighting for flowers!“ Im folgenden findet ihr den Aufruf! (mehr …)

Göttingen rockt gegen Rechts – Antifaschistisches Protestwochenende gegen die NPD

// 9. August 2016 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Antirassismus

Jens Wilke, NPD-Landratskandidat und (An)Führer des neonazistischen Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen hat für Samstag, den 13.8., eine Kundgebung von 11-14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz angemeldet. Diese ist explizit als Wahlkampfveranstaltung des NPD-Unterbezirks Göttingen vorgesehen. Ab 14.30 Uhr wollte der FKTN eine Kundgebung in Hann. Münden durchführen, diese wurde mittlerweile abgesagt. Stattdessen hat die NPD ab 14 Uhr eine Demonstration in Adelebsen angemeldet. Die antifaschistische Demonstration in Hann. Münden wird trotzdem stattfinden, auch in Adelebsen wird es Proteste geben.

Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zu massenhaftem zivilem Ungehorsam und zur konsequenten Verhinderung der Neonazikundgebung durch Blockaden auf.

Twitter-Hashtag für alle Infos rund um die Proteste ist #Goe13

+++ Infos zu Protesten +++

Das Göttinger Bündnis gegen Rechts ruft für den 13.8. zu einer Protestkundgebung gegen die NPD auf. Diese beginnt um 10 Uhr am Bahnhofsvorplatz.

Ab 14 Uhr findet am Kirchplatz in der Hann. Mündener Innenstadt eine Demonstration unter dem Motto „Für ein tolerantes und buntes Hann. Münden statt“ statt.

Bereits am Freitagabend (12.8.) findet unter dem Motto „Laut und bunt – Göttingen rockt gegen Rechts“ ein antirassistisches Musikfest auf dem Bahnhofsvorplatz statt. 

++++

(mehr …)

[PM] Über 100 Hanf-Fotos – Cannabis-Fotowettbewerb erfolgreich!

// 30. Juni 2016 // Keine Kommentare » // Aktionen, Drogen, Kommunales, Pressemitteilungen

Auch 2016 hat dHanf_FN7.jpgie Guerilla-Gardening-Gruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ Göttingen mit Hanf begrünt. Der von der GRÜNEN JUGEND Göttingen ausgerufene Cannabis-Fotowettbewerb ist überaus erfolgreich, es wurden mehr als 100 Fotos von Hanf im Göttinger Stadtbild eingesandt.

Die Bilder können auf der Homepage der GRÜNEN JUGEND betrachtet werden: http://gj-goettingen.de/pm-goettingen-erblueht-mit-cannabis-fotowettbewerb-gestartet-gruene-jugend-solidarisiert-sich-mit-einigen-autonomen-blumenkindern/#fotos

Verfolgt werden kann der Fotowettbewerb auf Twitter unter dem Hashtag #PotCityGoe. (mehr …)