Archiv für Allgemein

Veranstaltungshinweis: Input und Diskussion über Erfahrungen in dem Geflüchtetenprojekt Kesha Niya

// 16. Februar 2020 // Keine Kommentare » // Allgemein

 

 

 

 

 

 

 

Am kommenden Mittwoch (19.02.20, 19 Uhr, Grünes Zentrum Göttingen) besuchen uns drei Menschen (der GJ Niedersachsen) und erzählen von Ihren Erfahrungen in dem Geflüchteten-Projekt !“Kesha Niya“ nahe der Italienisch-Französischen Grenze.

Zunächst wird es einen Input geben und danach eine Diskussion.

Wir freuen uns auf Euer Kommen – bis Mittwoch!

[PM] Die GRÜNE JUGEND Göttingen strukturiert sich neu

// 6. Februar 2020 // Keine Kommentare » // Allgemein

Auf ihrer ersten Mitgliederversammlung hat Die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen vergangene Woche in einem langen Prozess der Neustrukturierung erfolgreich einen ersten Schritt gemacht. Mit Nele Wolf und Felix Hötker als Sprecher*innen, Julia Schmidt als Schatzmeisterin, sowie Leonore Merth und Lisa-Marie Olm als Beisitzer*innen hat die GJ Göttingen erstmalig einen Vorstand gewählt. Zuvor hattesich die Gruppe eine Satzung gegeben. Beides markiert je ein Novum in der knapp 20-jährigen Geschichte der Ortsgruppe. Bisher verstand sich die Gruppe als explizit basisdemokratisch organisiert und verzichtete auf derartige Strukturen.

(mehr …)

[PM] GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert Grünes Mittragen der Resolution „Meinungsfreiheit schützen – Angriffe auf die Demokratie verurteilen“

// 20. November 2019 // Keine Kommentare » // Allgemein

Die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen kritisiert die Resolution des Göttinger Stadtrates „Meinungsfreiheit schützen – Angriffe auf die Demokratie verurteilen“, welche am vergangenen Freitag beschlossen und u.a. von der Grünen Ratsfraktion mitgetragen worden ist. Inhalt jener Resolution ist die Verurteilung einer im Oktober 2019 stattgefundenen Blockade als Angriff auf die Meinungsfreiheit. Die Blockade richtete sich gegen eine Lesung des ehemaligen Verteidigungsministers Thomas de Maiziere, welcher maßgebliche Verantwortung an dem menschenrechtswidrigen „Flüchtlings-Deal“ zwischen der EU und der Türkei trägt.

(mehr …)

Kritische Männlichkeit – Was das ist und wie sie gelingen kann

// 3. November 2019 // Keine Kommentare » // Allgemein

Liebe Alle,

die GRÜNEN JUGEND Niedersachsen veranstaltet in Kooperation mit der GRÜNEN JUGEND Göttingen am 23.11.19 von 10 – 16 Uhr einen Workshop zu Kritischer Männlichkeit. Dieser wird im Grünen Zentrum Göttingen (Wendenstraße 5, 37073 Göttingen) stattfinden. Der Workshop ist offen für alle (!). Fahrtkosten werden zu den üblichen Konditionen erstattet.

Um eine Anmeldung per Mail an felix.hoetker@gj-nds.de wird gebeten.

(mehr …)

[PM] Rechtsextremistische Gewalt in Göttingen – eine allgegenwärtige Bedrohung

// 3. November 2019 // Keine Kommentare » // Allgemein

In dieser Woche kam es zu einem Brandanschlag auf eine linke
Wohngemeinschaft, bei dem mehrere Möbel angezündet wurden. In derselben
Nacht wurde die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Göttingen (SUB) mit Hakenkreuzen, SS-Runen und mit den Worten „wir
kommen“ beschmiert. In Göttingen kommt es immer wieder zu
rechtsextremistischen Schmierereien: Im August wurden Hakenkreuze auf
den Gedenkstein für frühere Zwangsarbeiter*innen der Uniklinik gesprüht.
Ein Gymnasium wurde mit rechtsextremen Symbolen beschmiert, nachdem die
Presse von dem Einbau einer All-Gender Toilette berichtete. Sticker der
„Identitären Bewegung“ sind großflächig verteilt worden und immer wieder
sieht man Hakenkreuze an Mauerwänden.

(mehr …)

[PM] „Die Nachkriegsjustiz und das `Dritte Reich’“

// 12. Juni 2019 // Keine Kommentare » // Allgemein

[PM] „Die Nachkriegsjustiz und das `Dritte Reich’“
Die Grüne Jugend Göttingen veranstaltet mit der Basisgruppe Jura, unterstützt durch das Forum Justizgeschichte einen Vortrag zum Thema „Die Nachkriegsjustiz und das `Dritte Reich’“. Redner ist der Jurist Prof. Dr. Dr. Ingo Müller. 
Der Vortrag findet am 18.06. um 19:00 Uhr in der Uni Göttingen, Raum VG 4.101, statt. 

(mehr …)

[PM] Setzt den Millionen Tonnen weggeworfener Lebensmittel ein Ende – GRÜNE JUGEND Göttingen begrüßt Vorstoß des Hamburger Justizsenators

// 9. Juni 2019 // Keine Kommentare » // Allgemein

Die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen begrüßt den Vorstoß des Hamburger Justizsenators Till Steffen, der einen Antrag zur Entkriminalisierung von Containern für die Konferenz der Justizminister*innen der Länder vorbereitet. Zudem soll es ein Wegwerfverbot für Supermärkte geben. Die GJ Göttingen fordert vor Beschließen und Inkraftsetzen eines Gesetztes, Göttinger Geschäfte auf, noch genießbare Lebensmittel niederigschwellig bereit zu stellen und containernde Aktivist*innen nicht anzuzeigen.

(mehr …)