Archiv für Anti-Atom

Alternative O-Phase 2016

// 15. September 2016 // Keine Kommentare » // Allgemein, Anti-Atom

Bereits im fünften Jahr in Folge findet in Göttingen die Alternative O-Phase statt, die ein Alternativprogramm zu den in der „normalen“ O-Phase dominierenden Trinkspielen und Kleiderketten bieten soll. Organisiert von verschiedenen Stadt- und Unigruppen bietet sie zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 (23.9.-28.11.) ein buntes Programm unterschiedlicher Angebote für Studienanfänger*innen und alle anderen Interessierten. Ziel ist es, Göttingen nicht nur als Raum zum Lernen, sondern auch als Raum zum Leben kennenzulernen. In diesem Sinne: Kommt vorbei und habt eine schöne Zeit mit euch und uns – wir freuen uns auf Euch! Nieder mit den Umständen! Her mit dem schönen Leben!

Die GJ Göttingen beteiligt sich mit insgesamt sechs Veranstaltungen – u.a. eine soziale Stadtführung und ein KZ-Gedenkstättenbesuch – zu unterschiedlichen Themengebieten an der Alternativen O-Phase. Hier gibt es das gesamte Programm als PDF zum Download und hier geht es zur Facebook-Seite.

Unten findet ihr nähere Infos zu den Veranstaltungen der GJ Göttingen.

(mehr …)

Alternative O-Phase 2015

// 8. Oktober 2015 // Keine Kommentare » // Aktionen, Anti-Atom, antifa, Antirassismus, Bildung, Kommunales, Öko, Soziales

Alt_oPhase_2015Bereits im vierten Jahr in Folge findet in Göttingen die Alternative O-Phase statt, die ein Alternativprogramm zu den in der „normalen“ O-Phase dominierenden Trinkspielen und Kleiderketten bieten soll. Organisiert von verschiedenen Stadt- und Unigruppen bietet sie zu Beginn des Wintersemesters 2015/16 ein buntes Programm unterschiedlicher Angebote für Studienanfänger*innen und alle anderen Interessierten. Ziel ist es, Göttingen nicht nur als Raum zum Lernen, sondern auch als Raum zum Leben kennenzulernen. In diesem Sinne: Kommt vorbei und habt eine schöne Zeit mit euch und uns – wir freuen uns auf Euch! Nieder mit den Umständen! Her mit dem schönen Leben!

Die GJ Göttingen hat sich mit insgesamt fünf Veranstaltungen – u.a. eine soziale Stadtführung und ein Gedenkstättenbesuch – zu unterschiedlichen Themengebieten an der Alternativen O-Phase beteiligt. Insgesamt nahmen über 100 Menschen an diesen Teil. Hier gibt es das gesamte Programm als PDF zum Download und hier geht es zur Facebook-Veranstaltung.

Unten findet ihr nähere Infos zu den Veranstaltungen der GJ Göttingen.

(mehr …)

Energiewende nicht kentern lassen – Demo am 10.5. in Berlin

// 24. April 2014 // Keine Kommentare » // Anti-Atom, Öko, Soziales

EnergiewendeBerlin+++Rund 12.000 Menschen sind gemeinsam für eine ökologische und solidarische Energiewende auf die Straße gegangen!+++

Am 10. Mai findet in Berlin eine Demonstration gegen die Energiepolitik der aktuellen Bundesregierung statt. Es gibt von Göttingen aus die Möglichkeit einer gemeinsamen Busanreise zusammen mit dem Anti-Atom-Forum. Abfahrt ist um 8 Uhr und Karten gibts im Grünen Zentrum und im Roten Buchladen (Nikolaikirchhof). Weitere Information zur Demo gibt es in unserem Aufruf zur gleichnamigen Demo in Hannover, sowie im nachfolgenden Aufruf zu dieser Demo:

Aufruf für Demo am 10. Mai 2014: Energiewende nicht kentern lassen!

Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!

Die Energiewende ist in Gefahr! Die Regierung will den Zubau der Erneuerbaren Energien mit einem Ausbaudeckel und massiven Förderkürzungen ausbremsen. Dies ist Klientelpolitik für klimaschädliche Kohlekraftwerke und die angeschlagenen Energiekonzerne. Zudem droht damit eine neue Debatte um längere AKW-Laufzeiten. (mehr …)

Energiewende retten! Bundesweite Demos am 22. März

// 28. Februar 2014 // Keine Kommentare » // Anti-Atom, Öko, Soziales

98cc837fe1Demo in Hannover: Beginn 12 Uhr, Opernplatz.

Aus Göttingen ist für diese wichtige Demonstration eine gemeinsame Anreise nach Hannover mit dem Metronom geplant. Weitere Göttinger Gruppen, die für die Demo mobilisieren, sind die Anti-Atom-Initiative, der BUND und die BUNDjugend Göttingen. Der gemeinsame Treffpunkt ist 9:30 Uhr am Bahnhof, damit noch Niedersachsenticket-Fahrgemeinschaften gebildet werden können.

Bundesweiter Aufruf:

Die neue Bundesregierung plant einen Frontalangriff auf die Energiewende. Nach der Photovoltaik soll es jetzt der Windkraft an den Kragen gehen. Der Zubau der Erneuerbaren Energien droht mit einem Ausbaudeckel und massiven Förderkürzungen abgewürgt zu werden. Stattdessen setzt Schwarz-Rot auf Atom- und Kohlekraft – etwa mit neuen Subventionen, die verhindern, dass alte Kohlemeiler eingemottet werden.

(mehr …)

Pressemitteilung zur bevorstehenden Abstimmung über den schwarz-gelben “Atomkonsens”

// 23. Juni 2011 // Keine Kommentare » // Anti-Atom, Pressemitteilungen

Atomkraft_Nein_Danke1000Am Donnerstag, den 23.06.2011, beschließt die Kreismitgliederversammlung der Göttinger Grünen ihre Position zum sogenannten schwarz-gelben “Atomkonsens”. Ein Atomausstieg bis 2017 mit erneuerbaren Energien statt Kohle ist möglich. Die Ideale müssen vor  eventuelle Koalitionsspekulationen im Bund gehen. (mehr …)

Auf zum Anti-Atom Herbst!

// 31. August 2010 // Keine Kommentare » // Aktionen, Anti-Atom

Atomkraft_Nein_Danke1000Am 18. September nach Berlin zur Großdemo “Atomkraft, Schluss jetzt”!

Karten für den Grünen Bus im Grünen Zentrum (Lange-Geismar Str. 73) für 20€ (normal) 10€ (reduziert) oder ab 30€ (soli, Gegenfinanzierung reduzierter Preis)

Und im November auf ins Wendland:

Den Castor stoppen!

schaut auch mal bei x-tausendmalquer vorbei

KettenREaktion am 24. April 2010

// 27. April 2010 // Keine Kommentare » // Aktionen, Anti-Atom

Am 24. April 2010 nahm die GRÜNE JUGEND Göttingen, zusammen mit 120.000 Menschen an der Antiatomkette zwischen Brunsbüttel und Krümmel teil.
Die Aktion war ein voller erfolg!

Weitere Infos unter http://www.anti-atom-kette.de/

Anti-Atom-Menschenkette

// 10. April 2010 // Keine Kommentare » // Aktionen, Anti-Atom

Anti-Atom-Menschenkette-G�ttingenHeute, am Samstag den 10.04., trafen sich ca. 130 Menschen in Göttingen am Gänselisel um ein Zeichen gegen Atomkraft und ihre Gefahren zu setzen und um auf die “KettenreAktion” aufmerksam zu machen.

Mit dabei
waren viele Aktive der GRÜNEN JUGEND Göttingen, sowie der Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND, die zufällig an diesem Wochenende ihre Vorstandssitzung in Göttingen abhalten.

(mehr …)