Archiv für antifa

GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt Aufrug gegen TddZ in Goslar

// 20. Mai 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Antirassismus

Aufruf gegen den „TDDZ“ in Goslar
Aufruf zur gewaltfreien Demonstration gegen Rechtsextremismus

 

Sehr geehrte Damen und Herren. Liebe Bündnispartnerinnen und Partner, liebe Kolleginnen und Kollegen,
am Samstag, 2. Juni 2018 planen Rechtsextreme im Rahmen des sogenannten „Tag der deutschen Zukunft – unser Signal gegen Überfremdung“ durch Goslar zu marschieren! Dieser Tag wurde 2009 aus dem Kreis norddeutscher Neonazis um Dieter Riefling ins Leben gerufen. Der 49jährige Niedersachse versteht sich als „freier Aktivist“, der ohne eine feste Bindung an eine Vereinigung oder Partei im rechten Spektrum agiert. In einem Interview mit dem rechtsextremen Radiosender FSN begründete er seine Überparteilichkeit am 22. Mai 2017 mit folgenden Worten: „Wie heißt es immer so schön: Meine Partei ist seit 1945 verboten.“

(mehr …)

[PM] GRÜNE Göttingen äußern sich zur Absage des Naziaufmarsches am 25.04.

// 24. April 2018 // Keine Kommentare » // antifa, Antirassismus, Pressemitteilungen

Der von der Partei „Die Rechte“ angekündigte Aufmarsch am 25.04. in Göttingen wurde von den Verantwortlichen abgesagt. Die Göttinger GRÜNEN in Kreis und Stadt sowie die GRÜNE JUGEND Göttingen beziehen Stellung zur aktuellen Entwicklung.

(mehr …)

GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt Aufruf des BgR Göttingens

// 18. April 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Antirassismus

Am 25.04. wollen Neonazis in Göttingen demonstrieren und damit für den am 02.06. in Goslar stattfindenden „Tag der deutschen Zukunft“ mobilisieren. Die GRÜNE JUGEND Göttingen wird sich diesem Aufmarsch entschlossen entgegenstellen und unterstützt den Aufruf des BgR Göttingens zu den Gegenprotesten.

Proteste am 25. April:

16 Uhr – Gänseliesel: Jugend-Demo von AJ, OT, Solid und GJ

17 Uhr – Platz der Göttinger 7: Treffpunkt der Basisdemokratischen Linken

17:15 – Bahnhofsvorplatz – Kundgebung des Bündnis gegen Rechts

Im folgenden der Aufruf des BgRs: (mehr …)

[PM] GRÜNE JUGEND Göttingen fordert umfassende Aufklärung des LIMO-Skandals durch die Polizei

// 13. April 2018 // Keine Kommentare » // antifa, Pressemitteilungen

Im Sommer letzten Jahres wurde bekannt, dass der Staatsschutz (Fachkommissariat 4) der Göttinger Polizei über Jahre hinweg politisch aktive Menschen in Göttingen ohne Begründung überwacht hat. Nun wurde von der Polizei in einigen Fällen die Rechtswidrigkeit aus formellen Gründen anerkannt. Mindestens ein Mitglied der GJ war Opfer der Überwachung. Es muss aber davon ausgegangen werden, dass weitere Personen der GJ ebenfalls betroffen waren.
(mehr …)

GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt Proteste gegen Rechts in Braunschweig

// 6. April 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Antirassismus

Am Samstag den 07.04.2018 finden in Braunschweig sowohl der Landesparteitag der AfD, als auch ein Aufmarsch der NPD statt. Gegen beide Veranstaltungen wird es Proteste geben. Die GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt den Aufruf des Braunschweigers Bündnisses gegen Rechts. (mehr …)

TddZ in Goslar verhindern

// 10. März 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Antirassismus

Am 02.06.2018 wollen Neonazis ihren sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“  in Goslar veranstalten. Dies ist zur Zeit eins der größten Neonazievents in der BRD. Wir  unterstützen den Gegenaufruf  des Bündnis gegen Rechtsextremismus Goslar und schließen uns der Forderung an, den TddZ zu verhindern. Im folgenden der Aufruf:

(mehr …)

[PM] GRÜNE JUGEND Göttingen zieht gemischte Bilanz nach Gegenprotesten in Nordhausen

// 19. Februar 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Antirassismus, Pressemitteilungen

Am Samstag den 17.02.2017 veranstaltete die Neonazi-Kleinstpartei „Der III. Weg“ einen geschichtsrevisionistischen Fackelmarsch in Nordhausen. An den Gegenprotesten nahmen bis zu 400 Antifaschist*innen teil.

(mehr …)

[PM]GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zur Teilnahme an Gegendemonstration in Nordhausen auf

// 16. Februar 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, Allgemein, antifa, Antirassismus, Pressemitteilungen

Am Samstag den 17.02.2018 will die Neonazi-Kleinstpartei „Der III. Weg“ eine Demonstration unter dem Motto „ein Licht für Dresden“ durchführen. Gegen diesen geschichtsrevisionistischen Aufmarsch wird es Proteste und eine Gegendemonstration geben. Diese soll um 14:00 Uhr am Bahnhof in Nordhausen starten. Die GRÜNE JUGEND ruft alle Menschen dazu auf, sich den Gegenprotesten anzuschließen und so ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Faschismus und Geschichtsrevisionismus zu setzen.

(mehr …)