Archiv für Drogen

[PM] „Autonome Blumenkinder“ wieder aktiv: GJ Göttingen fordert umfassende Legalisierung von Cannabis

// 21. Juni 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Drogen, Kommunales, Öko, Pressemitteilungen

+++Cannabis-Fotowettbewerb unterhalb der Pressemitteilung+++

Göttingen ist auch 2017 um einige hundert Hanfpflanzen hübscher geworden. Dies ergibt sich aus einem Bekenner*innenschreiben der Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“, das auf linksunten.indymedia veröffentlicht wurde [1]. Die Aktivist*innen haben Hanfsamen überall in der Stadt verteilt, um gegen das Verbot von Cannabis zu protestieren. Und das erfolgreich, denn in ganz Göttingen erblühen und gedeihen die Hanfpflanzen. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den „Autonomen Blumenkindern“ und schließt sich ihrer Forderung nach einer vollkommenen Legalisierung von Cannabis und einer Entkriminalisierung der Konsument*innen an. Dazu ruft die GJ wie in den vergangenen Jahren zu einem Fotowettbewerb auf. Fotos von Hanfpflanzen können an goettingen@gj-nds.de geschickt werden, welche dann über den Twitter-Kanal @gjgoettingen unter dem Hashtag #PotCityGoe veröffentlicht werden.

(mehr …)

[27.10.] Cannabis-Modellprojekt für Göttingen?

// 29. September 2016 // 2 Kommentare » // Bildung, Drogen, Pressemitteilungen

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Kai Ambos und RA Prof. Dr. Stefan König.

Die Cannabis-Kriminalisierung ist gescheitert – Kontrollierte Abgabe als Lösung?

Wann: 27.10. | 18 Uhr
Wo: ZHG 006, Uni Göttingen.

In Kooperation mit der Grünen Hochschulgruppe und unterstützt von der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen.

„Repressiver Umgang führt nicht zu weniger Konsum. Selbst wer gegen Cannabis ist, sollte die kontrollierte Abgabe unterstützen.“ Ausgehend von dieser These werden in dieser Veranstaltung die Auswirkungen der Cannabis-Prohibition und die Gründe für ihr Scheitern kritisch beleuchtet.

(mehr …)

[PM] GRÜNE und GJ fordern: Cannabis-Modellprojekt für Göttingen!

// 7. September 2016 // Keine Kommentare » // Drogen, Kommunales, Pressemitteilungen

IMG_8476Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen und die GRÜNE JUGEND Göttingen setzen sich für die kontrollierte Freigabe von Cannabis ein. In diesem Zuge fordern sie eine Bewerbung Göttingens für ein wissenschaftlich begleitetes Modellprojekt zur kontrollierten Abgabe von Cannabis an Menschen ab 18 Jahren nach dem Vorbild von Düsseldorf und Berlin Friedrichshain-Kreuzberg.

(mehr …)

[PM] Über 100 Hanf-Fotos – Cannabis-Fotowettbewerb erfolgreich!

// 30. Juni 2016 // Keine Kommentare » // Aktionen, Drogen, Kommunales, Pressemitteilungen

Auch 2016 hat dHanf_FN7.jpgie Guerilla-Gardening-Gruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ Göttingen mit Hanf begrünt. Der von der GRÜNEN JUGEND Göttingen ausgerufene Cannabis-Fotowettbewerb ist überaus erfolgreich, es wurden mehr als 100 Fotos von Hanf im Göttinger Stadtbild eingesandt.

Die Bilder können auf der Homepage der GRÜNEN JUGEND betrachtet werden: http://gj-goettingen.de/pm-goettingen-erblueht-mit-cannabis-fotowettbewerb-gestartet-gruene-jugend-solidarisiert-sich-mit-einigen-autonomen-blumenkindern/#fotos

Verfolgt werden kann der Fotowettbewerb auf Twitter unter dem Hashtag #PotCityGoe. (mehr …)

[PM] Göttingen erblüht mit Cannabis – Fotowettbewerb gestartet – GRÜNE JUGEND solidarisiert sich mit „Einigen Autonomen Blumenkindern“!

// 9. Juni 2016 // Keine Kommentare » // Bildung, Drogen, Öko, Pressemitteilungen

+++Cannabis-Fotowettbewerb unterhalb der Pressemitteilung+++

Auch dieses Jahr waren wieder „Einige Autonome Blumenkinder“ unterwegs um Göttingen mit Cannabis zu bepflanzen und damit ein Zeichen für die Legalisierung von Hanf zu setzen. Das belegt ein auf linksunten.indymedia.org veröffentlichtes Bekenner*innenschreiben. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den Guerilla-Gardening-Aktivist*innen und ruft wie in den letzten Jahren zu einem Cannabis-Fotowettbewerb auf.

Fotos von Hanf-Pflanzen im Göttinger Stadtbild können an goettingen@gj-nds.de geschickt werden. Diese werden regelmäßig auf www.gj-goettingen.de veröffentlicht. Auch auf Twitter kann der Fotowettbewerb auf twitter.com/gjgoettingen unter dem „Hasch-Tag“ #PotCityGoe verfolgt werden.

Die GJ fordert die Göttinger Polizei auf, die Hanf-Pflanzen in diesem Jahr stehenzulassen und sich wichtigeren Aufgaben zuzuwenden. Aufgrund der allgemein beklagten Überlastung der Polizei sind Jät-Arbeiten nicht als prioritär zu betrachten.

(mehr …)

PM: Kommuniqué der Hanf-Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ aufgetaucht – GJ Göttingen ruft zu „Feed The Birds“ auf!

// 24. April 2015 // Keine Kommentare » // Aktionen, Drogen, Öko, Pressemitteilungen

Blumenkind

Foto eines im Stadtgebiet getaggten Blumenkinder-Graffito

Es ist wieder so weit: Auf linksunten.indymedia.org ist vor wenigen Tagen ein Kommuniqué der Hanf-Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ aufgetaucht. Schon in den vergangenen Jahren hatten sie Göttingen mit Hanf begrünt und international als „Pot City“ bekannt gemacht. Die unbekannten Aktivist*innen kündigen die Verteilung von mehreren Dutzend Kilo Hanfsamen unter dem Label „Feed The Birds“ an. Angelehnt ist die Aktion laut Kommuniqué an die gleichnamige Kampagne aus Großbritannien, bei der Tausende Menschen 2014 legal Hanfsamen verteilten. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den Autonomen Blumenkindern, kündigt einen Cannabis-Fotowettbewerb an und ruft zur Beteiligung an „Feed The Birds“ auf.

(mehr …)

Große Resonanz auf Cannabis-Fotowettbewerb: GRÜNE JUGEND Göttingen zieht positive Zwischenbilanz!

// 11. Juli 2014 // Keine Kommentare » // Aktionen, Bildung, Drogen, Pressemitteilungen

Vor einer Woche bekannte sich die Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ zur Aussaat von 20 Kilogramm „größtenteils THC-armer Hanfsamen“ im Göttinger Stadtbereich. Die GRÜNE JUGEND Göttingen startete einen solidarischen Cannabis-Fotowettbewerb, um den Guerilla-Gärtner*innen eine Bühne für ihr Werk zu bieten. Fast 50 Fotos von in der Göttinger Innenstadt wachsenden Hanfpflanzen wurden bisher eingesandt und auf der Homepage der GJ Göttingen veröffentlicht. Auch heute wurden wieder mehrere Fotos veröffentlicht.

(mehr …)

Göttingen erneut mit Hanfpflanzen übersät: GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit „Einigen Autonomen Blumenkindern“!

// 4. Juli 2014 // 3 Kommentare » // Drogen, Öko, Pressemitteilungen

Fotowettbewerb 2015

Den laufend aktualisierten Cannabis-Fotowettbewerb 2014 finden Sie unten! Beachten Sie auch unsere neueste Pressemitteilung zum Cannabis-Boom in Göttingen. Die Broschüre „Hanf säen mit Anna und Arthur“ gibts jetzt auch in Papierform. Erhältlich im Grünen Zentrum (während unserer Plena). Ein lesenswertes Interview mit den „Blumenkindern“ findet ihr auf Hanfseite.de!

Auch dieses Jahr waren „Einige Autonome Blumenkinder“ wieder in Göttingen unterwegs und haben in der ganzen Stadt Hanfsamen verteilt, wie einem am 02. Juli auf linksunten.indymedia.org veröffentlichten Bekenner*innenschreiben zu entnehmen und am Aufwachsen zahlreicher Hanfpflanzen im Stadtgebiet zu erkennen ist. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den Guerilla-Gardening-Aktivist*innen und ruft wieder zu einem Cannabis-Fotowettbewerb auf. Parallel zum Beginn des Fotowettbewerbs veröffentlicht die GJ Göttingen ihre, in Kooperation mit dem Deutschen Hanfverband (DHV), dem Hanfjournal und der Grünen Hilfe e.V. entstandene Broschüre „Hanf säen mit Anna und Arthur“. In dieser berichten u.a. zwei Mitglieder der Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ über ihre Aktivitäten. (mehr …)