[PM] Gemeinsame Zuganreise aus Göttingen – GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zur Blockade des Naziaufmarschs am 1.8. in Bad Nenndorf auf!

// 23. Juli 2015 // antifa, Pressemitteilungen

FCK NZSAm 1. August wollen Neonazis erneut durch Bad Nenndorf marschieren und ihren NS-verherrlichenden Geschichtsrevisionismus rund um das Winklerbad auf die Straße tragen. Das Winklerbad, welches als Internierungslager der Alliierten für NS-Täter*innen fungierte, wird von den Nazis aufgesucht, um dort geschichtsrevisionistisches, menschenfeindliches und faschistisches Gedankengut auf die Straße zu tragen und einen Opfermythos um die dort inhaftierten Nazis zu inszenieren.

Wie schon in den letzten Jahren, ruft die Initiative „Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf“ auch dieses Jahr dazu auf, den Nazis nicht die Straße zu überlassen. Auch die GÜNE JUGEND Göttingen ruft zu massenhaftem Protest und zu Blockaden auf.

Es wird eine gemeinsame Zuganreise mit dem Metronom um 7:07 aus Göttingen geben. Alle Göttinger Antifaschist*innen sind aufgerufen, sich an den Protesten zu beteiligen. Bewerbt den Anreisetermin über eure Kanäle! Alle Infos zur Anreise finden sich auf der Homepage der GJ Göttingen: http://gj-goettingen.de/1-august-2015-kein-naziaufmarsch-in-bad-nenndorf/

Dazu ein Mitglied der GJ Göttingen: „Wir fordern insbesondere die Polizei dazu auf, nicht durch unsinnige Maßnahmen den Protest gegen den Naziaufmarsch zu kriminalisieren und zu gängeln. Die nachträgliche Verfolgung von Gegner*innen des Naziaufmarsches in den vergangenen Jahren soll einen Keil zwischen „gute“ und „schlechte“ Demonstrant*innen treiben. Doch wir lassen uns nicht spalten. In den letzten Jahren ist es bereits gelungen, die Nazis durch gemeinsame und entschlossene Menschenblockaden bei ihrem Aufmarsch zu stören. Auch dieses Jahr muss der Naziaufmarsch entschlossen verhindert werden. Nazis blockieren ist legitim und notwendig – es gibt kein Recht auf Geschichtsrevisionismus und Nazipropaganda!“

Nazis blockieren – immer und überall!
Still ♥ to block – Always ♥ to block!
Gemeinsam – Entschlossen – Massenhaft

Homepage der Initiative „Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf“: http://badnenndorf-blockieren.mobi/
Blockadeaufruf 2015, der von der GJ unterstützt wird: http://badnenndorf-blockieren.mobi/aufruf/
Resolution des niedersächsischen Landtages gegen den Aufmarsch: http://www.landtag-niedersachsen.de/drucksachen/drucksachen_17_5000/3501-4000/17-3902.pdf

Kommentar schreiben