[PM] Solidarität mit den Göttinger Jusos – Studentenverbindungen sind das Gegenteil von Offenheit und Demokratie!

// 21. August 2015 // antifa, Kommunales, Pressemitteilungen

NOBurschisNach mehreren gewalttätigen Übergriffen durch Verbindungsstudenten haben die Göttinger Jusos einen Unvereinbarkeitsbeschluss der Mitgliedschaft in der SPD und einer Verbindung gefordert. Die Forderung wurde auf dem Delegiertentreffen des SPD-Stadtverbands mit klarer Mehrheit demokratisch beschlossen. Die GRÜNE JUGEND Göttingen begrüßt diesen Vorstoß gegen Homophobie, Sexismus und Nationalismus außerordentlich! Sie stellt sich hinter die Jusos, denen ein nach eigenen Angaben der SPD nahestehender Verbinder-Kreis und die Junge Union jetzt ein „beschämendes Demokrativerständnis“ unterstellen.

Getroffene Hunde bellen„, kommentiert ein Mitglied der GJ Göttingen. „Mitglieder von männerbündischen, sexistischen, homophoben und nationalistischen Verbindungen lassen sich offensichtlich nicht gerne den Spiegel vorhalten. Die Reaktion des „Lasalle-Kreises“ war voraussehbar. Verbindungen verlieren durch ihre rückwärtsgewandten Ansichten immer mehr an gesellschaftlichem Boden und das ist gut so!

Das Mitglied weiter: „Leider hat auch die Junge Union bewiesen, dass sie es nicht schafft, ihre anti-linken Beißreflexe abzustellen. Ein klares Statement der Jungen Union zu den Schüssen auf ein linkes Wohnheim, den Naziübergriff in der Roten Straße oder der Körperverletzung an einem Sprecher der Wohnrauminitiative wäre wünschenswert gewesen. Stattdessen hat die JU sich dafür entschieden, sich auf die Seite der ewig-gestrigen Verbindungen zu stellen. Bei einer Mutterpartei, die nach wie vor Homosexuelle diskriminiert und ihnen die Eheschließung verweigert, die sich in Zeiten, in denen Flüchtlingsheime brennen, statt auf die Seite der Flüchtlinge auf die der sogenannten „Asylkritiker“ stellt, ist das aber wohl nicht weiter verwunderlich. Da kommt zusammen, was zusammen gehört.

http://www.stadtradio-goettingen.de/redaktion/nachrichten/goettingen_junge_union_kritisiert_jusos_wegen_verbindungsentscheidung/index_ger.html

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Goettingen/Uebersicht/Goettinger-SPD-will-Verbindungsstudenten-konsequent-ausschliessen

Kommentar schreiben