[PM] Über 100 Hanf-Fotos – Cannabis-Fotowettbewerb erfolgreich!

// 30. Juni 2016 // Aktionen, Drogen, Kommunales, Pressemitteilungen

Auch 2016 hat dHanf_FN7.jpgie Guerilla-Gardening-Gruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ Göttingen mit Hanf begrünt. Der von der GRÜNEN JUGEND Göttingen ausgerufene Cannabis-Fotowettbewerb ist überaus erfolgreich, es wurden mehr als 100 Fotos von Hanf im Göttinger Stadtbild eingesandt.

Die Bilder können auf der Homepage der GRÜNEN JUGEND betrachtet werden: http://gj-goettingen.de/pm-goettingen-erblueht-mit-cannabis-fotowettbewerb-gestartet-gruene-jugend-solidarisiert-sich-mit-einigen-autonomen-blumenkindern/#fotos

Verfolgt werden kann der Fotowettbewerb auf Twitter unter dem Hashtag #PotCityGoe.

Dazu ein Mitglied der GJ: „Göttingen ist auch 2016 Hanf-Hauptstadt. Das massenhafte Auftreten von Cannabis-Pflanzen ist mittlerweile etablierter Bestandteil des Stadtbildes. Mehr als 100 Fotos wurden mittlerweile beim Fotowettbewerb eingereicht und er wurde mehrere tausend Mal angesehen. Diese große Beteiligung zeigt, dass die Aktion der Autonomen Blumenkinder in der Göttinger Bevölkerung auf breite Akzeptanz stößt. Die GRÜNE JUGEND fordert in diesem Zusammenhang, dass sich Göttingen für ein kommunales Modellprojekt für die kontrollierte Abgabe von Cannabis nach dem Vorbild von Düsseldorf und Berlin Friedrichshain Kreuzberg bewirbt. Die GJ wird die Cannabis-Legalisierung zum Thema im Kommunalwahlkampf machen.“

Bekenner*innenschreiben „Einige Autonome Blumenkinder“: https://linksunten.indymedia.org/en/node/181474

Kommentar schreiben