Stadtjugendring Göttingen

// 12. Juni 2007 // Aktionen, Kommunales

logoJugend diskutiert und Jugend trifft Politik

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Jugendorganisationen der einzelnen Parteien und sprechen sich unter dem Dach des Stadtjugendrings über von letzteren organisierten Aktionen ab. In diesem Jahr nahm die GRÜNE JUGEND in diesem Zusammenhang an fünf Podiumsdiskussionen des Projekts “Jugend diskutiert” zum Thema “Krieg und Frieden” und “Umwelt” teil an verschiedenen Schulen teil (BBS II, KGS, Voigt Realschule, Personn-Realschule Weende und dem Max-Planck-Gymnasium ). Genauere Informationen und auch Feedback der Schüler sowie Ablauf der Diskussionen findet ihr auf der Homepage des SJRG.
Ebenso wie Jugend diskutiert organisiert der Stadtjugendring am kommenden Montag, den 09.07.2007 eine Veranstaltung, die sich nennt: Jugend trifft Politik. Der derzeitig Dezernent für Jugend, und Recht, Ludwig Hecke (BÜNDNIS 90/GRÜNEN) wird gemeinsam mit Stefan auf der GRÜNEN JUGEND Göttingen Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stehen und mit hoffentlich vielen ins Gespräch kommen.

Auch zu den Landtagswahlen zu Beginn des Jahres 2008 soll es vergleichbare Podien und Informationsabende im Gebäude des Stadtjugendrings geben. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Blog – Einmischen statt Aussitzen

Eine weitere Initiantive des SJRGs in diesem Jahr ist der Blog von Mitgliedern aller Jugendorganisationen zu verschiedensten Politikbereichen. EINMISCHEN STATT AUSSITZEN ist hier die Devise und kontrovers diskutiert wird über alles, von Quoten bis Autofreie Innenstädte, über G8 und Flatrateparties. Sicherlich für jedes Interesse was dabei.

REINSCHAUEN und Mitdiskutieren :)

Kommentar schreiben