Posts Tagged ‘Gender’

[PM] We still resist! Heraus zum internationalen Frauen*kampftag

// 8. März 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, Gender, Pressemitteilungen, Soziales

Als Teil eines feministischen Bündnis ruft die GRÜNE JUGEND Göttingen (GJ) zur Teilnahme am internationalen Frauen*kampftag auf. Heute am 8. März findet eine „Take Back the Night“-Demo für einen kämpferischen Feminismus von FLTI* um 19 Uhr am Gänseliesel statt. Außerdem rufen wir zu Teilnahme an der Bündnisdemo am Samstag um 14 Uhr auf. Weitere Informationen zum feministischen Aktionsmonat finden sich unter fb.me/FemGoe.
(mehr …)

[13.01.] Demo: Für das Recht auf körperliche Selbstbestimmung – gegen §218 und §219!

// 3. Januar 2018 // Keine Kommentare » // Aktionen, Soziales

Am 13. Januar veranstaltet das neu gegründete feministische Bündnis „Wir sind laut“ eine Demonstration für das Recht auf körperliche Selbstbestimmung und für die Abschaffung der Paragraphen 218 & 219 StGB. Die GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt den Bündnisaufruf, der hier nachzulesen ist. (mehr …)

[24.11.] Solidaritätskundgebung mit der Ärztin Kristina Hänel

// 23. November 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Gender

Am Freitag den 24.11.2017 steht in Gießen die Ärztin Kristina Hänel vor Gericht. Sie hatte auf der Homepage ihrer Praxis angegeben, dass sie neben anderen medizinischen Leistungen auch Schwangerschaftsabbrüche durchführt und entsprechende Informationen zu dem Thema verlinkt. Die Staatsanwaltschaft befindet dies für strafbar und begründet ihre Anklage mit dem Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche, das im §219a des Strafgesetzbuches geregelt ist.

(mehr …)

[PM] Finanzierung für Frauennotruf und Frauenhaus sicherstellen

// 1. Oktober 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Gender, Kommunales, Pressemitteilungen, Soziales

Die GRÜNE JUGEND Göttingen und Marie Kollenrott, GRÜNE Landtagskandidatin und Mitglied des Stadtvorstandes, fordern gemeinsam ein kostendeckendes, langfristiges und unbürokratisches Finanzierungsmodell für den Göttinger Frauennotruf und das Göttinger Frauenhaus. Am 27. September fand ein von Kollenrott moderiertes Podiumsgespräch von Vertreterinnen der beiden Institutionen und der GJ statt. Titel der Veranstaltung war: „Gewalt gegenüber Frauen* – Wie können wir Betroffenen helfen und Prävention stärken?“

(mehr …)

[PM] Internationaler Frauen*kampftag: GRÜNE JUGEND ruft zur „Reclaim Feminism“-Demonstration auf!

// 2. März 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Antirassismus, Gender, Pressemitteilungen, Soziales

Im Rahmen des Internationalen Frauen*kampftages am 8. März ruft ein feministisches Bündnis in Göttingen zu einer Demonstration unter dem Motto „RECLAIM FEMINISM – We are not fighting for flowers!“ auf. Die GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt das Bündnis und mobilisiert zu der Demonstration. In diesem Zusammenhang fordert die GJ den Ausbau von Präventionsarbeit im Bezug auf sexualisierte Gewalt, die vollständige Angleichung von Gehaltsunterschieden zwischen den Geschlechtern und ein Aufbrechen von Geschlechterrollen.

Demonstration: Samstag, 04.03.2017 | 14 Uhr | Gänseliesel Göttingen

(mehr …)

[04.03.] Demonstration zum Frauen*kampftag 2017

// 20. Februar 2017 // Keine Kommentare » // Aktionen, Gender, Kommunales

Am 08. März ist Internationaler Frauen*kampftag. Ein feministisches Bündnis ruft in Göttingen zu einer Demonstration auf. Die GRÜNE JUGEND unterstützt das Bündnis und mobilisiert zur Demonstration. Diese wird schon am 04.03, den Samstag vor dem Frauen*kampftag, stattfinden. Beginn der Demonstration ist um 14 Uhr am Gänseliesel. Sie steht unter dem Motto: „Reclaim feminism – We are not fighting for flowers!“ Im folgenden findet ihr den Aufruf! (mehr …)

[PM] GRÜNE JUGEND fordert Verbot von sexistischer Werbung

// 7. Mai 2016 // Keine Kommentare » // Gender, Pressemitteilungen

indexAnknüpfend an die von Justizminister Heiko Maas angestoßene Debatte fordert die GRÜNE JUGEND Göttingen ein Verbot von sexistischer und anderweitig diskriminierender Werbung. Sie unterstützt den Gesetzesvorschlag der Organisation Pinkstinks für eine bundesweite gesetzliche Regelung. Weiterhin setzt sie sich für ein kommunales Verbot ein, ähnlich der Regelungen in Erfurt und Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. Die GJ fordert in diesem Zusammenhang einen kommunalen Werberat, der unabhängig von Politik und Werbebranche besetzt ist, weisungsbefugt sein muss und Verstöße durch Bußgelder ahnden kann.

Ein GJ-Mitglied dazu: „Werbung sind wir alle ausgesetzt. In ihrer oftmals subtilen Form ist sie entsprechend wirksam, insbesondere durch ihre ständige Reproduktion von Geschlechterstereotypen. Beispielsweise sind Frauen* in der Regel für die Bewerbung von Waschmitteln oder Küchengeräten verantwortlich, Männer „natürlich“ für Autos und Bier. (mehr …)

Veranstaltung am 11.05. anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie

// 3. Mai 2015 // Keine Kommentare » // Allgemein, Gender

Das Bild ist in den Farben schwarz und weiß und zeigt eine Frau mit erhobener Faust in einem fünfeckigen Stern.+++90 Menschen auf Veranstaltung zu Islam und Gender+++Audiomitschnitt der Veranstaltung veröffentlicht+++

Am 11.05. um 18 Uhr im Apex veranstaltet die Grüne Jugend Göttingen in Kooperation mit der Fachgruppe Geschlechterforschung der Uni Göttingen einen Vortrag mit anschließender Diskussion mit Leyla Jagiella unter dem Titel „Islamophobie, Homophobie, Trans*phobie – von alten und neuen Bettgefährten“ statt.

Die Referentin Leyla Jagiella ist Religionswissenschaftlerin an der Universität Bayreuth, wo sie unter anderem zu dem Thema „Gender und Sexualität in muslimischen Kontexten“ forscht. Sie ist Muslima und Transfrau und in diversen liberalen, progressiven und queeren muslimischen Initiativen in Deutschland, Großbritannien und anderswo aktiv.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

(mehr …)