Posts Tagged ‘Grüne Jugend Niedersachsen’

PM: Abschiebungen blockieren – Legale Fluchtwege einrichten!

// 30. März 2015 // Keine Kommentare » // Antirassismus, Bildung, Pressemitteilungen, Soziales

refugees_welcomeVom 27.-29. März fand die Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen zum Schwerpunktthema „Asyl & Flucht“ in Oldenburg statt. Neben Anträgen, die sich u.a. für ein EU-finanziertes Nachfolgeprogramm der Seenotrettungsmission Mare Nostrum und gegen das kanadische Einwanderungsmodell aussprachen, wurden auch zahlreiche Anträge zu anderen Themen beschlossen. Die Mitglieder der GJN solidarisierten sich mit Blockupy, sprachen sich für eine Ermöglichung des assistierten Suizids und gegen aktive Sterbehilfe aus, forderten die bessere Inklusion von Menschen mit Behinderung, votierten gegen die Diskriminierung von Intersexuellen und für eine bessere demokratische Kontrolle der Polizei. Auch ein Dringlichkeitsantrag, der sich gegen die Stigmatisierung von Menschen mit Depressionen im Zuge der Debatte über den Flugzeugabsturz am Mittwoch aussprach, wurde beschlossen.

(mehr …)

Offener Brief: „Keine GRÜNE Zustimmung zur Verschärfung des Asylrechts!“

// 1. September 2014 // 2 Kommentare » // antifa, Antirassismus, Pressemitteilungen, Soziales

6220222525Zahlreiche Landesverbände und Basisgruppen der GRÜNEN JUGEND fordern in einem Offenen Brief die Bundesratsmitglieder von Bündnis 90/Die Grünen auf, am 19. September gegen eine Gesetzesvorlage zu stimmen, mit der Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien zu „sicheren Herkunftsstaaten“ erklärt werden sollen. Damit soll die Abschiebung von Geflüchteten, insbesondere von Roma, in die Staaten erleichtert werden, aus denen sie oft aufgrund von Armut, einem weit verbreiteten antiziganistischen Rassismus und damit einhergehender struktureller Diskriminierung geflohen sind.

Dieses, von vielen Flüchtlingsorganisationen wie Pro Asyl scharf kritisierte Ansinnen, wird auch von der GRÜNEN JUGEND strikt abgelehnt.

Der Offene Brief kann weiterhin per Mail an goettingen@gj-nds.de unterstützt werden. Den Offenen Brief als PDF finden Sie hier!

(mehr …)

PM: GRÜNE JUGEND Niedersachsen tagt vom 28.2.-2.3. zum Thema „Europa“ in Göttingen!

// 25. Februar 2014 // Keine Kommentare » // Pressemitteilungen

Vom 28. Februar bis zum 2. März finden die Landesmitgliederversammlung (LMV) und der Frühjahrskongress der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen zum Thema „Ein demokratisches und gerechtes Europa für alle“ im Göttinger Kulturzentrum musa statt. Neben der Neuwahl des Landesvorstandes, diversen Workshops und Podiumsdiskussionen zu den Themen Rechtspopulismus, Separatismus und Atom-Politik der EU, werden zahlreiche Anträge, u.a. zur rechtspopulistischen Partei „Alternative für Deutschland“ und der EU-Handelspolitik behandelt. d72dd15fb7 (mehr …)

Bündnis 90/Die GRÜNEN Göttingen und GRÜNE JUGEND Göttingen fordern die vollständige Auflösung des Verfassungsschutzes!

// 11. Oktober 2013 // Keine Kommentare » // antifa, Pressemitteilungen

antifa„Angesichts der großen Anzahl der jetzt bekanntgewordenen Überwachungsskandale des niedersächsischen Verfassungsschutzes, halten wir an der im GRÜNEN Wahlprogramm aufgestellte Forderung nach einer vollständigen Auflösung dieser Behörde fest.“ so Marie Kollenrott, Sprecherin des GRÜNEN Kreisvorstandes in Göttingen.

„Dass im Fall von Andrea Röpke sogar aktiv Daten vernichtet wurden, um die Überwachung zu vertuschen, spricht Bände bezüglich des rechtswidrigen Verhaltens des Verfassungsschutzes. Das einzige rechtliche Instrument, dass es den Bürger*innen erlaubt, Einblick in die geheime Behörde zu nehmen, wurde aktiv missachtet“, so Kollenrott weiter.

(mehr …)

GRÜNE JUGEND Niedersachsen unterstützt Demonstration am 9.2.!

// 7. Februar 2013 // Keine Kommentare » // antifa, Soziales

les3sw_tatort_480Auch die GRÜNE JUGEND Niedersachsen unterstützt die Demonstration!

Die Pressemitteilung finden Sie hier!

Den Kapitalismus Überwinden!

// 11. Oktober 2012 // Keine Kommentare » // Allgemein

Die GRÜNE JUGEND Göttingen versteht sich als explizit antikapitalistisch. Der nachfolgende Beschluss der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen, der wesentlich durch Mitglieder der GJ Göttingen initiiert wurde, soll dieses illustrieren. 

AntiKapAufkleber

Weitergehend hat der Landesarbeitskreis Kapitalismus Überwinden der GJN einen Reader herausgebracht, um den Antragstext in leichtere Worte zu verpacken und etwas weiter zu konkretisieren. Diesen Reader findet ihr hier.

Einen Debattenbeitrag der GJ Göttingen zum Verhältnis von Patriarchat, Rassismus und Kapitalismus findet ihr hier.

Die GRÜNE JUGEND strebt die Überwindung des Kapitalismus an.

Auch aus einer grün-linken Perspektive ist es an der Zeit, eine fundamentale und grundsätzliche Kritik an den Prozessen und Zusammenhängen kapitalistischen Wirtschaftens in den politischen Diskurs einzubringen und sich klar gegen die unmenschlichen sozialen Bedingungen gesellschaftlichen Lebens zu positionieren. Wir wollen die Bedingungen des Kapitalismus nicht als selbstverständlich und naturgegeben hinnehmen sondern in ihren Grundfesten hinterfragen um aus einem reflektierten Bewusstsein selbstbestimmt in einen emanzipatorischen Wandel einzutreten, der uns aus den Sachzwängen befreit, die so lange so unhinterfragbar erschienen. Trotzdem ist die Kritik an „dem Kapitalismus“ für uns kein Grund, in sämtlichen Debatten uns auf dieses eine Argument zurückzuziehen und alltagspraktische Politik zu vernachlässigen, weil „solange wir Kapitalismus haben nix geht“. Wir wollen heute und hier anfangen mit einer emanzipatorischen Transformation und nicht im stillen Kämmerlein auf die Revolution warten!
(mehr …)

Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Göttingen stellen Anfragen an den Verfassungsschutz

// 6. Oktober 2012 // Keine Kommentare » // antifa, Pressemitteilungen

antifaDie GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen beteiligt sich an der gemeinsamen Sammelübergabe von VS-Anfragen von Mitgliedern der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen (GJN) und der niedersächsischen Jusos.

Am kommenden Montag werden über 100 Datenanfragen von Mitgliedern der GJN und der Jusos dem Verfassungsschutz übergeben, um die Beobachtung des GJ-Mitgliedes Jan Wienken zu skandalisieren. Dadurch soll auch geklärt werden, ob weitere Mitglieder der GJN oder der Jusos beobachtet werden. (mehr …)

PM: Für ganz andere Schwarz-Grüne Bündnisse | Verfassungsbehörden abschaffen!

// 5. November 2011 // Keine Kommentare » // antifa, Pressemitteilungen, Wahlen

andere_bündnisse5.1_so ungefährZur Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen in Hildesheim erklärt die GRÜNE JUGEND Göttingen:

Es wurden wichtige Beschlüsse gefasst, die den Landesverband in seiner politischen Ausrichtung und insbesondere der Zusammenarbeit mit anderen politischen Gruppen beeinflussen.

Für ganz andere Schwarz-Grüne Bündnisse!
Die Anwesenden auf der basisdemokratischen Versammlung entschlossen sich dazu, Bündnissen mit der CDU und der JU aufgrund starker inhaltlicher Differenzen kritisch gegenüber zu stehen und stattdessen die Zusammenarbeit mit autonomen Gruppen weiter auszubauen. (mehr …)