Posts Tagged ‘Öko’

Energiewende nicht kentern lassen – Demo am 10.5. in Berlin

// 24. April 2014 // Keine Kommentare » // Anti-Atom, Öko, Soziales

EnergiewendeBerlin+++Rund 12.000 Menschen sind gemeinsam für eine ökologische und solidarische Energiewende auf die Straße gegangen!+++

Am 10. Mai findet in Berlin eine Demonstration gegen die Energiepolitik der aktuellen Bundesregierung statt. Es gibt von Göttingen aus die Möglichkeit einer gemeinsamen Busanreise zusammen mit dem Anti-Atom-Forum. Abfahrt ist um 8 Uhr und Karten gibts im Grünen Zentrum und im Roten Buchladen (Nikolaikirchhof). Weitere Information zur Demo gibt es in unserem Aufruf zur gleichnamigen Demo in Hannover, sowie im nachfolgenden Aufruf zu dieser Demo:

Aufruf für Demo am 10. Mai 2014: Energiewende nicht kentern lassen!

Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!

Die Energiewende ist in Gefahr! Die Regierung will den Zubau der Erneuerbaren Energien mit einem Ausbaudeckel und massiven Förderkürzungen ausbremsen. Dies ist Klientelpolitik für klimaschädliche Kohlekraftwerke und die angeschlagenen Energiekonzerne. Zudem droht damit eine neue Debatte um längere AKW-Laufzeiten. (mehr …)

Energiewende retten! Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!

// 15. März 2014 // Keine Kommentare » // Öko, Soziales

98cc837fe1Zusammen mit 8.000 Menschen in Hannover und 30.000 bundesweit sind wir am 22. März auf die Straße gegangen – Für eine ökologische, soziale, basisdemokratische und schnelle Energiewende!Will Schwarz-Rot die Energiewende stärken? Keineswegs!

Der Koalitionsvertrag der Bundesregierung aus SPD und CDU/CSU bekennt sich zwar zur Energiewende, beschließt aber de facto eine deutliche Abschwächung der klimapolitischen Ziele. Wir, die GRÜNE JUGEND Göttingen, sind gegen einen schleichenden Rückbau der klimapolitischen Ambitionen. Deshalb unterstützen wir den Aufruf eines breiten Bündnisses zu einem bundesweiten Aktionstag „Energiewende retten!“ am 22.3.2014, der Demonstrationen in Düsseldorf, Hannover, Kiel, Mainz/Wiesbaden, München und Potsdam umfasst! Alle Informationen dazu finden Sie auf: www.energiewende-demo.de (mehr …)

Energiewende retten! Bundesweite Demos am 22. März

// 28. Februar 2014 // Keine Kommentare » // Anti-Atom, Öko, Soziales

98cc837fe1Demo in Hannover: Beginn 12 Uhr, Opernplatz.

Aus Göttingen ist für diese wichtige Demonstration eine gemeinsame Anreise nach Hannover mit dem Metronom geplant. Weitere Göttinger Gruppen, die für die Demo mobilisieren, sind die Anti-Atom-Initiative, der BUND und die BUNDjugend Göttingen. Der gemeinsame Treffpunkt ist 9:30 Uhr am Bahnhof, damit noch Niedersachsenticket-Fahrgemeinschaften gebildet werden können.

Bundesweiter Aufruf:

Die neue Bundesregierung plant einen Frontalangriff auf die Energiewende. Nach der Photovoltaik soll es jetzt der Windkraft an den Kragen gehen. Der Zubau der Erneuerbaren Energien droht mit einem Ausbaudeckel und massiven Förderkürzungen abgewürgt zu werden. Stattdessen setzt Schwarz-Rot auf Atom- und Kohlekraft – etwa mit neuen Subventionen, die verhindern, dass alte Kohlemeiler eingemottet werden.

(mehr …)

PM: Containern muss legal sein! GRÜNE JUGEND Göttingen begrüßt Freispruch im Container-Prozess!

// 20. Februar 2014 // Keine Kommentare » // Öko, Pressemitteilungen, Soziales

BroschüreVor dem Amtsgericht Eschwege fand heute der zweite Tag im Prozess gegen drei Studierende der Uni Witzenhausen statt, die Lebensmittel containert hatten und deswegen des „schweren Diebstahls“ angeklagt waren. Der Prozess endete heute mit einem Freispruch. Ein Interview mit den Aktivist*innen findet sich auf Monsters of Göttingen.

Ein Mitglied der GJ Göttingen äußert sich dazu wie folgt:

„Wir begrüßen den Freispruch der drei Containerer*innen ausdrücklich, kritisieren aber, dass dieser „aus Mangel an Beweisen“ erfolgt ist! Containern stellt in unseren Augen eine dringend notwendige Kritik an der kapitalistischen Wegwerfgesellschaft dar, die generell nicht kriminalisiert werden darf. (mehr …)

Ökologisch, sozial, antifaschistisch: Drei Veranstaltungen der GJ Göttingen im Rahmen der Alternativen O-Phase

// 15. Oktober 2013 // Keine Kommentare » // Aktionen, antifa, Öko, Soziales

Zum zweiten Mal nacheinander findet in Göttingen die Alternative O-Phase statt, die ein Alternativprogramm zu den in der „normalen“ O-Phase dominierenden Trinkspielen und Kleiderketten bieten soll. Organisiert von verschiedenen Stadt- und Unigruppen bietet sie ein buntes Programm unterschiedlicher Angebote für Studienanfänger*innen. Die GJ Göttingen beteiligt sich mit insgesamt drei Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themengebieten an der Alternativen O-Phase.

1374813_311382909000891_1396372046_nSozial:

+++An der sozialen Stadtführung hat eine kleine Gruppe Interessierter von circa 10 Menschen teilgenommen+++

Am Sonntag, 20.10.2013 findet eine soziale Stadtführung unter der Leitung der Redakteurin des Straßenmagazins TagesSatz, Ute Kahle, zu verschiedenen sozialen Institutionen wie etwa der Göttinger Tafel, dem Verein Kore, dem Migrationszentrum und vielen weiteren statt. Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz um 11 Uhr.

Ökologisch:

+++An der Veranstaltung haben mehr als 50 Menschen teilgenommen+++

Am Donnerstag, 24.10.2013 findet ein Vortrag und eine Diskussion über alternative Ernährung in Göttingen statt. Dort wird es u.a. um Containern gehen. Beginn ist um 19 Uhr im Autonomicum (unten links im Blauen Turm der Universität).

Antifaschistisch:

Die Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Moringen muss leider ausfallen! Sie wird aber demnächst nachgeholt, Infos folgen!!!

Unten findet ihr noch eine nähere Beschreibung der Veranstaltungen.

(mehr …)

PM: Unser Ziel ist Drogenmündigkeit

// 10. Juli 2013 // 2 Kommentare » // Drogen, Öko, Pressemitteilungen

HanfDer Cannabis-Fotowettbewerb ist in vollem Gange: Viele Tausend Personen haben sich mittlerweile die auf der Homepage der GRÜNEN JUGEND (GJ) Göttingen befindlichen Fotos angesehen. Unzählige Berichte wurden auf Blogs, Online-Zeitungen etc. veröffentlicht.

Ein Mitglied der GJ Göttingen zieht Bilanz:

„Der durchschlagende Erfolg unseres Foto-Wettbewerbes überrascht uns selber. Das immense öffentliche Interesse ist ein Indikator dafür, dass das Thema „Hanf“ immer noch polarisiert. Neben einigen, wenigen negativen Stimmen ist der Tenor der Reaktionen aber überaus positiv. Wir werten das als Signal an die Politik, endlich die Initiative zu ergreifen und eine umfassende Entkriminalisierung des Hanf-Anbaus und der Konsument*innen vorzunehmen.“

(mehr …)

Des Cannabis-Fotowettbewerbes zweiter Teil!

// 5. Juli 2013 // 48 Kommentare » // Aktionen, Drogen, Öko

Cannabis-Fotowettbewerb 2014

Nachtrag (25.07.2013): Mittlerweile sind weitere vier sehr schöne Bilder eingegangen. Hier sind sie:

(mehr …)

Der Cannabis-Fotowettbewerb hat begonnen!

// 11. Juni 2013 // 46 Kommentare » // Drogen, Öko

pcg2AKTUELL: Cannabis-Fotowettbewerb 2015
Cannabis-Fotowettbewerb 2014

Mittlerweile gibts auch einen zweiten Teil!

Tipp: Ein Mitglied der GJ Göttingen hat dem Online-Radio detektor.fm ein hörenswertes Interview gegeben! Ihr findet es hier!

Eine Aktionsgruppe namens „Einige Autonome Blumenkinder“ bekannte sich vor Kurzem zur Aussaat mehrerer Kilogramm „größtenteils THC-armer Hanfsamen“ in Göttingen. Die HNA berichtete von den ersten Ergebnissen. Wir hatten uns solidarisch erklärt und zu einem Cannabis-Fotowettbewerb aufgerufen, um die Arbeit der Hanfgärtner*innen zu dokumentieren und ihnen eine Bühne für ihr Werk zu bieten. Per Mail an goettingen[ät]gj-nds.de können uns Bilder von im öffentlichen Raum entdeckten Hanfpflanzen zugesandt werden. Die ersten Fotos sind jetzt online! Vielen Dank an die fleißigen Fotograf*innen! Hier sind ihre Werke: (mehr …)